Tagungen

Hier finden sich alle Ankündigungen und Berichte über die Tagungen des Bund für Soziale Verteidigung e.V..

Für Tagungen vor dem Jahr 2008 haben wir keine durchgängige Dokumentation.

Tagung: Soziale Verteidigung

12. Mai 2023 - 18:00 Uhr bis 14. Mai 2023 - 10:00 Uhr
Revolution in den Philippinen 1986

Die Tagung wird sich mit Sozialer Verteidigung beschäftigen. Dieses Konzept, das eine gewaltfreie Alternative zu militärischer Gewalt bietet, ist seit dem russischen Angriff auf die Ukraine wieder von besonderer Bedeutung.

Naturfreundehaus
Hannover
Deutschland

Tagung: Gewaltfreier Widerstand in repressiven Zeiten: Strategien des Widerstands und Formen der Unterstützung

14.03.2022
Am 11. und 12. März 2022 fand unsere Jahrestagung zum Thema Ziviler Widerstand statt. Wir hatten über 75 Anmeldungen; gleichzeitig im Raum waren bis zu 60 Menschen. Am Freitag hielt die Bewegungsforscherin Sharon Erickson Nepstad einen grundlegenden Vortrag über die Möglichkeiten zivilen Widerstands. Es ging vor allem darum, wie autoritäre Regierungen zunehmend lernen, mit Repression auf zivilen Widerstand zu antworten, was auch erklärt, warum deren Erfolgsrate, die in früheren Jahrzehnten so hoch war, zurück ging. Aber, so Nepstad, auch die sozialen Bewegungen lernen und passen sich an...Weiterlesen

Lesen: Es wird heiß - Kein Frieden mit dem Klimawandel

28.07.2021
Dieses Hintergrundpapier fasst die Vorträge und Diskussion einer Tagung zum Thema Klima und Konflikt zusammen, die der BSV im Frühjahr 2021 (virtuell, per Zoom) veranstaltet hat. Verschiedene Vorträge befassten sich mit dem Klimawandel, mit der Rolle, die Rüstung und Militär im Klimawandel spielen und welche Konflikte er besonders im Globalen Süden auslöst. Die Tagung endete mit einem Panel, in dem drei Aktivist*innen aus unterschiedlichen Bewegungen – Eine-Welt, Frieden und Umwelt – miteinander und mit den Teilnehmer*innen diskutierten. Ab jetzt in unserem Shop zum Bestellen und Lesen...Weiterlesen

Tagung: Es wird heiß. Kein Frieden mit dem Klimawandel

22.03.2021
Am 19. und 20. März 2021 fand die diesjährige Jahrestagung des BSV, aufgrund der Corona-Pandemie erstmals komplett online über Zoom, statt. Etwa 65 Teilnehmende waren angemeldet; 45-50 waren immer zeitgleich dabei und beteiligten sich rege an den Diskussionen und Gesprächen. Als „roter Faden“ durch die gesamte Tagung zog sich die Frage, wie Frieden, Klimawandel und globale Gerechtigkeit miteinander zusammenhängen. Den Anfang nach einer kurzen Einleitung durch den BSV machte Mechthild Becker vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Sie stellte in eindrucksvoller Weise die komplexen...Weiterlesen

Seiten