Solidarität entdecken und leben

Das Projekt "Solidarität entdecken und leben" ist ein neues Bildungsprojekt des BSV. Es wird gefördert von der Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW.

Ziel des Projekts ist es, jungen Menschen, denen diese Themen bislang eher fern lagen, die Verbindungen zwischen den Themen Umwelt(zerstörung), Klimawandel, Eine Welt und Frieden/gewaltsamer Konflikt im globalen Süden wie bei uns näher zu bringen, sie dafür zu interessieren und sie anzuregen, sich für gewaltfreie Ansätze zu engagieren. Das soll geschehen, indem sie durch Poster und Aufkleber mit QR-Codes neugierig gemacht und dann auf Podcasts, Vlogs und schriftliche Texte im Internet weitergeleitet werden. Das zentrale Element des Projekts sind diese niederschwelligen Kommunikationsformen, mit denen wir glauben, auch diejenigen erreichen zu können, die sich vielleicht noch überhaupt nicht oder nur sehr wenig mit diesen Themen beschäftigt haben.

Zusätzlich sollen Schulen und Gruppen aus den genannten Bewegungen, vor allem auch aus der Umwelt- und Klimaschutzbewegung, gewonnen werden, Veranstaltungen zu dem Themenkomplex zu organisieren und dazu den*die Bildungsreferent*in einzuladen.

Eine Projektbeschreibung gibt es hier.