Tagungen

Hier finden sich alle Ankündigungen und Berichte über die Tagungen des Bund für Soziale Verteidigung e.V..

Für Tagungen vor dem Jahr 2008 haben wir keine durchgängige Dokumentation.

Jahrestagung 2011: 10 Jahre Krieg gegen den Terror

18.03.2011
Thema der Jahrestagung 2011, die vom 18.-20. März 2011 in Minden stattfand, war: "Den Kreuzzug durchkreuzen. 10 Jahre 'Krieg gegen den Terror'“ Der 11. September 2001 hat die Welt verändert. Ein spektakulärer Terroranschlag einer kleinen extremistischen Gruppe aus dem Nahen und Mittleren Osten auf die USA hat rund 3.000 unmittelbaren Opfer gekostet. In seiner Folge wurden allerdings mehrere Hunderttausende getötet, davon die Mehrzahl Menschen jener Nationen und Religion, die zu verteidigen die Terroristen vorgaben. Die NATO rief das erste Mal den Bündnisfall aus und zog unter Führung der USA...Weiterlesen

Jahrestagung 2010: Zivile Konfliktbearbeitung im Inland

19.03.2010
Thema der Jahrestagung 2010, die vom 19.-21. März in der Lutherstadt Wittenberg stattfand, war Zivile Konfliktbearbeitung im Inland. Zivile Konfliktbearbeitung ist uns vertraut, wenn es darum geht, Kriege an anderen Orten der Welt zu verhindern, zu beenden, Sicherheit (wieder)herzustellen und die Ursachen wie die Folgen des gewaltsamen Konfliktes nachhaltig zu beseitigen. Bei uns in Deutschland ging der letzte Krieg vor fünfundsechzig Jahren zuende. Wieso wollen wir über Zivile Konfliktbearbeitung in Deutschland sprechen? Es gibt zwei Antworten auf diese Frage: Zum einen sind auch in unserer...Weiterlesen

Jahrestagung 2009: Gewaltfrei unter Besatzung

20.03.2009
Thema der Jahrestagung 2009 war "Gewaltfrei unter Besatzung - Irak, Afghanistan, Palästina". Sie fand vom 20.-22.03.2009 in Minden statt. Bei der Gründung des Bundes für Soziale Verteidigung vor 20 Jahren stand die gewaltfreie Verteidigung gegen eine ausländische Besatzung im Vordergrund. Die damaligen Szenarien orientierten sich vor allem an den Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges und der Besetzung der Tschechoslowakei 1968. Soziale Verteidigung sollte eine Antwort darauf geben, wie „wir“ uns verteidigen könnten, wenn unser demokratisches Gemeinwesen angegriffen wird. Wie ist die Situation...Weiterlesen

Jahrestagung 2008: Ohne Waffen stark

29.02.2008
Die Jahrestagung 2008 fand in Erfurt statt. Sie trug den Titel "Ohne Waffen stark - Bewegung für Gewaltfreiheit". Es gibt von der Tagung keine Dokumentation. Hier geht es zu dem Flyer mit dem Programm:Weiterlesen

Jahrestagung 2007: Menschliche Sicherheit

02.03.2007
Die Jahrestagung 2007 fand in Bielefeld statt. Sie trug den Titel: "Menschliche Sicherheit – Baustein der gewaltfreien Gesellschaft oder Persilschein für Interventionen?" Der Begriff der „Menschlichen Sicherheit“ bzw. „Human Security“ spielt im Diskurs der internationalen Politik eine zunehmend wichtigere Rolle. Friedensorganisationen müssen klären, ob dieser Begriff für ihre Bemühungen um die Zurückdrängung gewaltsamer und militärischer Interventionen hilfreich ist – oder ob er nur einen weiteren Versuch darstellt, diese Formen des Eingreifens zu legitimieren und die tatsächlich zu Grunde...Weiterlesen

Seiten